Gremienarbeit und wissenschaftliche Veranstaltungen

Mitarbeit in Gremien und Koordinationsaufgaben

1991-1993        Chairman der Expert Working Group ”Containerless Processing“ der European Space Agency

1993–1994       Sprecher des Programmausschusses (Prof. Dr. G. Frohberg, PD Dr. D.M. Herlach, Prof. Dr. U. Köster, Prof. Dr. B. Predel, Prof. Dr. K. Samwer) zur Beantragung eines DFG Schwerpunktprogramms (SPP) über "Unterkühlte Metallschmelzen: Phasenselektion und Glasbildung",

1993–1997        Mitglied der "Physics Working Group" der European Space Agency Paris.

1993                  Direktor des von der Scientific Affairs Division der NATO geförderten Advanced Research Workshops (ARW) über "Undercooled Metallic Melts: Properties, Solidification and Metastable Phases", Il Ciocco, Italien.

1994-2001         Koordinator des Schwerpunktprogramms 729 „Unterkühlte Metallschmelzen: Phasenselektion und Glasbildung“

1994                  Principal Investigator des International Microgravity Laboratory, IML2, Spacelab-Mission der NASA,

1997                  Principal Investigator der Materials Science Laboratory, MSL1 und MSL1R, Spacelab-Missionen der NASA,

1997-1999         Chairman der Topical Working Group ”Metastable States” der European Space Agency

Seit 1997           Mitglied im Arbeitsausschuss der Arbeitsgemeinschaft Metallphysik, Trägergesellschaften Deutsche Physikalische Gesellschaft, Deutsche Gesellschaft für Materialkunde, Verein Deutscher Eisenhüttenleute.

2000–2003        Vorsitzender des Arbeitsausschusses der Arbeitsgemeinschaft Metallphysik

2004–2007        Vorsitzender des Fachverbandes Metall- und Materialphysik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Seit 2000           Mitglied in der Euroepean Solidification Group.

1993–2008        Mitglied des Scientific Advisory Committees der "International Conferences on Rapidly Quenched and Metastable Materials", Wiederwahl am 28. August 2002.

1998                  Gast-Herausgeber einer Spezial-Ausgabe von „Journal of Non-Equilibrium Processing“ über: Metastable States and Phases.

1999–2000       Sprecher des Programmausschusses (Prof. Dr. D.M. Herlach, Prof. Dr. H. Müller-Krumbhaar, Prof. Dr. B. Petry, Prof. Dr. K. Samwer) zur Beantragung eines DFG Schwerpunktprogramms (SPP) über "Phasenübergänge in mehrkomponentigen Schmelzen".

2001-2008        Koordinator des Schwerpunktprogramms 1120 „Phasenumwandlungen in mehrkomponentigen Schmelzen“

Seit 1999          Mitherausgeber der Fachzeitschrift ”Advanced Engineering Materials”.

2004-2012        Mitglied im Fachkollegium 405/406 ”Materialwissenschaften und Werkstofftechnologie” der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Erstwahl 2004, Wiederwahl im November 2007.

2006-2007        Mitglied des Programmausschusses (Prof. Dr. H. Emmerich, Sprecherin, Prof. Dr. K. Binder, Prof. Dr. D.M. Herlach, Prof. Dr. P. Leiderer, Prof. Dr. K. Löwen, Prof. Dr. B. Nestler, Prof. Dr. Th. Palberg, Prof. Dr. K. Schmid-Fetzer) zur Beantragung eines DFG Schwerpunktprogramms (SPP) über "Heterogene Keim- und Mikrostrukturbildung: Schritte zu einem system- und skalenübergreifenden Verständnis ", 2007 - 2012. Bewilligung des SPP 1296 durch den Senat der DFG im März 2007.

2008-2010        Stellvertretender Vorsitzender im Voratand der Bundesvereinigung Materialwissenschaften und Werkstofftechnologie (BV MatWerrk).

Seit 2010          Vertretung der Deutschen Gesellschaft für Matereialkunde in der Arbeitsgemeinschaft Metall- und Materialphysik

Seit 2010          Vertretung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in der Mitgliederversammlung BV MatWerk

2010                 Mitglied der Prüfungsgruppe des Schwerpunktprogramms 1239 "Modification of Microstructure and Shape of Solid Materials by External Magnetic Fields" der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2010                  Mitglied der Prüfungsgruppe des Schwerpunktprogramms 1473 “Materials with New Design for Improved Lithium Ion Batteries – WeNDeLIB” der Deutschen Forschungsgemeinschaft

seit 2010           Chairman des International Topical Team ”Solidification of Containerlesss Undercooled Melts“ der European Space Agency

2012                  Mitglied der Prüfungsgruppe des Schwerpunktprogramms 1594 "Topological Engineering of Ultra-Strong Glasses" der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Seit 2012          Gewähltes Mitglied im Vorstandsrat der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

 

Organisation von Workshops, Symposien, Konferenzen

06.-12. 06. 1993          NATO Advanced Research Workshop "Undercooled Melts: Properties, Solidification and Metastable Phases", Il Ciocco, Italien.

06.-07. 04. 1995          DFG-Kolloquium "Unterkühlte Metallschmelzen", Physik-Zentrum in Bad Honnef,.

25.-27. 03. 1996          Symposium über "Unterkühlte Metallschmelzen: Phasenselektion und Glasbildung", Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Arbeitskreis Festkörperphysik, Regensburg.

12.-14. 03. 1997          DFG-Kolloquium "Unterkühlte Metallschmelzen", Physik-Zentrum in Bad Honnef.

24.-26. 02. 1999          DFG-Kolloquium "Unterkühlte Metallschmelzen", Physik-Zentrum in Bad Honnef.

27.-28. 09. 1999          Symposium ”UNDERCOOLING”, EUROMAT 99, München.

30.-31. 10. 2000          DFG-Kolloquium ”Phasenumwandlungen in mehrkomponentigen Schmelzen”, Gustav Stresemann Institut Bonn.

24.-26. 03. 2001          Symposium: "Unterkühlte Metallschmelzen: Phasenselektion und Glasbildung", Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), Arbeitskreis Festkörperphysik, Hamburg.

24.-28. 03. 2001          Frühjahrstagung der DPG, Fachverband Metallphysik des Arbeitskreises Festkörperphysik, Hamburg..

04.-08. 11. 2001          Workshop über ”Modern Metallic Materials Design”, Deutsch-chinesisches Wissenschaftszentrum, Beijing, 4. – 8. November 2001 (gem. mit Prof. Dr. Urban, Prof. Dr. Zhang).

10.-15. 03. 2002          Frühjahrstagung der DPG, Fachverband Metallphysik des Arbeitskreises Festkörperphysik, Regensburg.

06.-07. 06. 2002          Discussion Meeting der Royal Society London, ”Nucleation Control”, London, Juni 2002 (gem. mit Prof. Dr. G. W. Greenwood, Prof. Dr. A.L. Greer und Prof. Dr. K. Kelton).

25.-26. 03. 2003          Symposium: ”Phasenumwandlungen in Schmelzen”,Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), Arbeitskreis Festkörperphysik, Dresden.

25.-28. 03. 2003          Frühjahrstagung der DPG, Fachverband Metallphysik des Arbeitskreises Festkörperphysik, Dresden.

01.-05. 09. 2003          Symposium:“SOLIDIFICATION/CRYSTALLIZATION“, EUROMAT 2003, Lausanne, Schweiz.

25.-26. 03. 2004          DFG-Kolloquium ”Phasenumwandlungen in mehrkomponentigen Schmelzen”, Physik-Zentrum Bad Honnef.

21.-23. 09. 2004          Topic bei der Werkstoffwoche 2004 „Umwandlungen“.

04.-08. 09. 2005          Symposium:“SOLIDIFICATION AND SOLID STATE PROCESSING“, EUROMAT 2005, Prag, Tschechische Republik.

01.-02. 03. 2007          DFG-Kolloquium ”Phasenumwandlungen in mehrkomponentigen Schmelzen”, Physik-Zentrum Bad Honnef.

24.-26. 02. 2008          Symposium: ”Phasenumwandlungen in Schmelzen”, Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), Arbeitskreis Festkörperphysik, Berlin

09. 07. 2010                Workshop ”Solidification of Containerless Undercooled Melts”, DLR Institut für Materialphysik im Weltraum